top-qualitaet.jpg

Prüfgewichte

Prüfgewichte
 
Waagencenter.de ist Ihr kompetenter Lieferant für hochwertige Prüfgewichte aller OIML-Genauigkeitsklassen (E1-M3). In unserem Angebot finden Sie Einzelgewichte, Hakengewichte, Schlitzgewichte, Schwerlastgewichte und komplette Gewichtssätze, aus Edelstahl, Messing oder Gusseisen sowie viel nützliches Zubehör rund um Ihr Prüfgewicht. Selbstverständlich erhalten Sie auf Wunsch auch gleich den passenden DAkkS-Kalibrierschein für Ihr Prüfgewicht. Sollten Sie ein geeichtes Gewicht benötigen, ist das auf Anfrage natürlich auch möglich.
 
Leihprüfgewichte / Mietgewichte:

Lassen Sie sich gerade im Rahmen einer Qualitätssicherung zertifizieren "ISO 9000?" oder benötigen Sie zur Justage oder Kalibrierung Ihrer Waagen Prüfgewichte?
Sie benötigen für eine innerbetriebliche Kontrolle oder für eine Eichung Prüfgewichte?
Wir bieten unsere geeichten Prüfgewichte auch zum Verleih / Vermietung an.
Wir verfügen über diverse, geeichte Einzelgewichte für Industriewaagen Klasse "M1" in den Größen 10kg / 20kg / 50kg / 500 kg  bis ca. 3500 kg.
Selbstverständlich lassen wir unsere Gewichte jährlich überprüfen und eichen.
 
Sie haben bereits Prüfgewichte im Einsatz?
 
Auf Wunsch kümmern wir uns um die Wartung Ihrer Prüfgewichte und um die Rekalibrierung mit den von Ihnen gewünschten Zertifikaten (Eichschein oder DAkkS-Protokoll).
Das spart Ihnen nicht nur Zeit, sondern auch Kosten.
Bei Bedarf informieren wir Sie gerne.
 
Rekalibrierintervalle
 
Wie oft sollen Messgeräte und Normale rekalibriert werden?
Es gibt keine verbindlichen allgemeinen Regelung.
Der Messgeräte-Betreiber legt in eigener Verantwortung je nach Sicherheitsbedürfnis die Intervalle selbst fest.
Gebräuchlich ist beispielsweise eine schrittweise Annäherung an das praxisgerechte Kalibrier-Intervall:
Man beginnt gemäß eigener Erfahrung mit einem relativ kurzen Zeitintervall. Das Zeitintervall für die darauf folgenden Kalibrierungen wird je nach Qualität der Rekalibrierergebnisse im Sinne der Langzeitstabilität entsprechend verlängert oder verkürzt.
Diese muss individuell erprobt werden.
 
pdf-download.jpg
 
 
Um PDF Dateien anzuzeigen, benötigen Sie den Acrobat Reader den Sie kostenlos downloaden können:
acrob.gif

 
Die international gültige OIML-Richtlinie R111-2004 gliedert die Prüfgewichte hierarchisch in Genauigkeitsklassen, wobei E1 die Genaueste und M3 die am wenigsten genaue Gewichtsklasse ist. Bei uns erhalten Sie das komplette Prüfgewichteprogramm in allen OIML-Genauigkeitsklassen E1, E2, F1, F2, M1, M2, M3.
Da das Prüfgewicht zur Waage erst durch den Nachweis seiner Richtigkeit zum ISO 9000? -konformen Prüfmittel wird, bieten wir Ihnen zu allen Prüfgewichten auch den passenden DKD-Kalibrierschein
 
•E1: Normalgewichte der höchsten Genauigkeitsklasse, meist nur als Bezugsnormale für meteorologische Dienste
•E2: Normalgewichte genaueste Prüfgewichte oder Justiergewichte für hochauflösende Feinwaagen Klasse I über n* = 100.000 d
•F1: Feingewichte passend zum Prüfen, Kalibrieren und Justieren der meisten Feinwaagen Klasse I n* = ca, 100.000 d
•F2: Feingewichte geeignet für sehr genaue Präzisionswaagen Klasse II mit einer Auflösung bis n* = 50.000 d
•M1: Präzisionsgewichte passend zum Prüfen, Kalibrieren und Justieren von Handelswaagen Klasse II + III – n* = 10.000 d
•M2: Präzisionsgewichte passend zum Prüfen, Kalibrieren und Justieren von Handelswaagen Klasse III und IV, mit Auflösung n* 5.000 d
•M3: Handelsgewichte für den alltäglichen Gebrauch bei mechanischen Tafelwaagen, Dezimalwaagen, etc
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.